Filtern nach

Onroad RC-Cars

Seite 1 von 3
Artikel 1 - 39 von 107

Hiervon häufig gesucht

Onroad RC-Cars

Tamiya, Kyosho, 3Racing, HPI, Schumacher, Traxxas, oder Carson: Diese Namen stehen für Straßenrenner der Superlative.
Mit Betonung auf 'Straße', denn dafür sind die Onroad RC-Cars nun einmal ideal - Straßen, Parkplätze, Rennstrecken, Hallen. Der Grund: Sie haben eine geringe Bodenfreiheit und niedrigen Schwerpunkt. Es kommt daher besonders auf den richtigen Untergrund an, damit der Onroader seine ganze Power entfalten kann. Sand, Geröll oder Steine sind für diese Fahrzeuge eher ungeeignet, weshalb Onroad RC-Cars häufig als für Anfänger ungeeignet eingestuft werden. Dabei kommt es nur auf den richtigen Untergrund an. Einsteiger sollten sich daher vorab gut informieren, wo es passende Fahrplätze gibt oder sich gar ein RC-Club in der Nähe befindet. Hier werden spezielle Bahnen angeboten und es ist der ideale Ort die Community zu treffen. Unabhängig vom Ort gilt: Alleine, zusammen mit Freunden auf dem Parkplatz oder auf einer Rennstrecke diese Flitzer vermitteln einem das Gefühl, selbst am Steuer zu sitzen. Richtig Gas geben, das macht mit diesen Modellen besonders Spaß.

DIE WAHL DES RICHTIGEN FAHRZEUGTYPS
Vier Räder und eine Karosserie machen noch lange kein Onroad-Fahrzeug. Welche Typen es gibt, erklären wir kurz und knapp:
Die Drifter sind ideal für den gleichnamigen Motorsport, bei dem man das Fahrzeug bei hoher Geschwindigkeit übersteuert, während man die Kontrolle behält. Es ist daher äußert wichtig, das Car präzise fahren zu können und die Kraft von den Reifen auf den Untergrund zu übertragen. Die Fahrzeuge sind sehr leicht und verfügen meist über einen Heckantrieb.
Einen Formel Wagen erkennt wohl jedes Kind: Aerodynamische Form, die im Windkanal entwickelt wurde, und mit Front-und Heckflügel. Dieses Aussehen spiegelt sich auch bei den Radio Controlled Cars wieder, die das Feeling der Formel 1 nach Hause bringen.
Wer einen Kompromiss zwischen Onroad und Offroad Auto sucht, der ist mit einem Rally Fahrzeug gut beraten. Mit 4WD Antrieb, wie im Original und mächtigen Motoren bringen sie die Straße zum Beben.
Die Straßenwagen können fast schon als bodenständig bezeichnet werden, wie die Tamiya Alfa Romeo Giulia, den Suzuki Swift oder den einfach von jedermann geliebten VW Bus, liebevoll auch Bully genannt. Sie eignen sich gut für das Fahren auf Straßen und Parkplätzen bei geringer Geschwindigkeit. Wirklich langsam sind sie aber trotzdem nicht, und können je nach Belieben weiter getunt werden.
Tourenwagen mit Allradantrieb bieten genau den rasanten Fahrspaß und exzellente Straßenlage, welche man sich von einem Onroad RC-Car verspricht. Tamiya M-Chassis RC-Cars mit Front- oder Heckantrieb sind dabei besonders gut für Anfänger geeignet, bieten ein sehr realistisches Fahrbild und sind mit ihren wunderschön detaillierten Karosserien darüber hinaus noch vitrinentauglich.

INDIVIDUALISIERUNG DER ONROAD-CARS
Auch das Thema Tuning und Individualisierung kommt natürlich nicht zu kurz. Gestaltet und getunt können alle Modelle werden und zwar nach den eigenen Vorstellungen. Hier sind fast keine Grenzen gesetzt. Ob ein Renner schneller werden soll oder nur optisch etwas gepimpt werden muss. Wir bieten mit unserem Programm von Firmen wie 3Racing, Tamiya, Kyosho, HPI, Yeah Racing, MST, Killerbody, usw. eine Auswahl, die praktisch keine Wünsche offenlässt.